Zusatzqualifizierungen Deutsch als Zweitsprache
der Volkshochschule Berlin Mitte

Inhalte und Aufbau

Die Berliner Zusatzqualifizierung  DaZ folgt inhaltlich den Vorgaben der „Konzeption für die Basisqualifikation von Lehrkräften im Bereich Deutsch als Zweitsprache“ des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Die Zusatzqualifizierung  wird sowohl in der längeren Version von 140 UE als auch in der verkürzten Version von 70 UE innerhalb eines Jahres absolviert. Sie enthält verschiedene aufeinander aufbauende Präsenzphasen, vor- und nachbereitende und auch begleitende Selbstlernaktivitäten.

Weitere Informationen über die Inhalte und den Aufbau der Zusatzqualifizierung DaZ an der VHS – Mitte finden Sie unter:


Inhalte und Aufbau verkürzte Version [72.4 KByte]
Inhalte und Aufbau unverkürzte Version [76.5 KByte]